Wahrheit
Der Tod des Kochs (Teil2) – Funkloch Hotel
Ich kann nicht glauben, dass mein Freund diese Welt so trivial verlassen hat. Ich kann und will es nicht glauben. Jedenfalls werde ich nicht ruhen bis ich die Wahrheit herausgefunden...
Anzug oder Dirndl?
“Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt” meinte schon Friedrich Nietzsche…
Neues von Gott und dem großen Bumser.
Detlev ist wieder da! Besondere Erinerungen an 2015.
„Komplexität L(i)eben“ – Session auf #PMCampBER
Der Beitrag von Maik Pfingsten und zum PM-Camp in Berlin (12. September 2015)
:-) Frei, verfügbar und käuflich …
In eigener Sache – ich bin auf Job-Suche 🙂
Unternehmertagebuch #91 – Nicht agil oder agil mal...
Im letzten Beitrag meines Unternehmertagebuch habe ich versucht zu beschreiben, was einen wirklich guten Manager so ausmachen könnte. Und ich habe gefordert, dass dieser agil handeln und entscheiden müsse. Aber...
Subunternehmer
In der Demokratie herrscht nicht das Volk, wie der Name sagt. Sondern seine Subunternehmer, die Politiker.
Die Tugenden der Zukunft
;-) Man verzeihe mir diesen Artikel zu Christi Himmelfahrt - mittlerweile besser bekannt als "Vatertag". Ich habe aber gerade wieder mal erlebt, wie Menschen traumatisiert werden, weil andere Menschen (und deren...
Nicht nur die großen Abenteuer finden im Kopf...
Ethik und Aufklärung sind auch nur eine Art von Glauben Das hat mich schon eiskalt getroffen. Ich dachte immer, ich würde nicht glauben. Würde alles in Frage stellen und Aufklärung...
Zukunft – volatil, disruptiv, unvorhersehbar!
Zu Weihnachten singen wir: O du fröhliche, o du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit! Und heute am Sonntag singe ich das Zukunftslied: O du volatile, o du disruptive, unvorhersehbare Zukunftszeit! Volatil -...
paper-1990111_1920
Von Klaus Hnilica –
11. April 2019
Ich kann nicht glauben, dass mein Freund diese Welt so trivial verlassen hat. Ich kann und will es nicht glauben. Jedenfalls werde ich nicht ruhen bis ich die Wahrheit herausgefunden habe...
paper-1990111_1920
Von Klaus Hnilica –
26. Oktober 2018
"Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt" meinte schon Friedrich Nietzsche...
paper-1990111_1920
Von six –
2. Januar 2016
Detlev ist wieder da! Besondere Erinerungen an 2015.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
18. September 2015
Der Beitrag von Maik Pfingsten und zum PM-Camp in Berlin (12. September 2015)
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
21. Dezember 2014
In eigener Sache - ich bin auf Job-Suche :-)
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
26. November 2013
paper-1990111_1920
Von EPD –
12. November 2013
In der Demokratie herrscht nicht das Volk, wie der Name sagt. Sondern seine Subunternehmer, die Politiker.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
9. Mai 2013
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
2. Mai 2013
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
10. Februar 2013

Weitere Beiträge

paper-1990111_1920
Der Tod des Kochs (Teil2) – Funkloch Hotel
Von Klaus Hnilica –
11. April 2019
Ich kann nicht glauben, dass mein Freund diese Welt so trivial verlassen hat. Ich kann und will es nicht glauben. Jedenfalls werde ich nicht ruhen bis ich die Wahrheit herausgefunden habe...
paper-1990111_1920
Anzug oder Dirndl?
Von Klaus Hnilica –
26. Oktober 2018
"Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt" meinte schon Friedrich Nietzsche...
paper-1990111_1920
Neues von Gott und dem großen Bumser.
Von six –
2. Januar 2016
Detlev ist wieder da! Besondere Erinerungen an 2015.
paper-1990111_1920
„Komplexität L(i)eben“ – Session auf #PMCampBER
Von Roland Dürre –
18. September 2015
Der Beitrag von Maik Pfingsten und zum PM-Camp in Berlin (12. September 2015)
paper-1990111_1920
:-) Frei, verfügbar und käuflich …
Von Roland Dürre –
21. Dezember 2014
In eigener Sache - ich bin auf Job-Suche :-)
paper-1990111_1920
Unternehmertagebuch #91 – Nicht agil oder agil mal anders.
Von Roland Dürre –
26. November 2013
paper-1990111_1920
Subunternehmer
Von EPD –
12. November 2013
In der Demokratie herrscht nicht das Volk, wie der Name sagt. Sondern seine Subunternehmer, die Politiker.
paper-1990111_1920
Die Tugenden der Zukunft
Von Roland Dürre –
9. Mai 2013
paper-1990111_1920
Nicht nur die großen Abenteuer finden im Kopf statt
Von Roland Dürre –
2. Mai 2013
paper-1990111_1920
Zukunft – volatil, disruptiv, unvorhersehbar!
Von Roland Dürre –
10. Februar 2013
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche