Software
Mein USP :-)
Was rechtfertigt mich, ein wenig mit zu schwätzen?
Vortrag gefällig :-) ?
Eines meiner Ziele ist, meine Erfahrung und das von mir akkumulierte und zum Teil mit viel Aufwand erworbene Wissen zu teilen – besonders gerne mit jungen Menschen.
Handeln!
Die Erfindung des STARTMAKERS als Kopie des HACKATHONS:
LEAN, OPEN, AGIL – heute AGIL
Eigentlich ist es ganz einfach. Es gibt drei ganz zentrale Eigenschaften, die neben einer Vielzahl nützlicher Qualitäten absolut notwendig sind, um ein Projekt oder ein Unternehmen erfolgreich zu machen: LEAN...
Ultimative Qualität für Software!
Wie baut man wirklich hochwertige Software!?
Referent bei Craftsmanship: Bernhard Findeiss im IF-Forum
Neben Wolfgang Menauer, der unseren Workshops am 13. Juni 2013 bei uns in Unterhaching mit ein paar assoziativen Gedanken zu Craftsmanship eröffnen wird, übernimmt noch ein zweiter Kollege der InterFace...
Referent bei Craftsmanship: Dr. Elmar Jürgens im IF-Forum
Dr. Elmar Jürgens ist einer der Referenten unseres Workshops Craftsmanship am 13. Juni. Sein Vortrag wird den Titel haben: Wissenstransfer durch leichtgewichtige Reviews Erfahrungen aus 6 Jahren Einsatz in einem...
Tief bewegt
Als unsere Vorfahren sich langsam häuslich oder besser höhl-lich einrichteten, konnten sie ihre Ausstattung an Fähigkeiten und Fertigkeiten nicht Schlag auf Schlag ausbauen. Wenn man die letzten 10-tausend Jahre menschlicher...
Eine interdisziplinäre Retrospektive von RE
Der Vortrag von Roland Dürre an der TUM bei den Hotspots der SW-Entwicklung: “Interdisziplinäre Retroperspektive zu RE”ne en
Hot Spots der Software-Entwicklung 2010
Informationen zum Vortrag “Eine interdisziplinäre Retrospektive von Requirement Engineering (RE)” von Roland Dürre
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
15. September 2017
Was rechtfertigt mich, ein wenig mit zu schwätzen?
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
12. Oktober 2016
Eines meiner Ziele ist, meine Erfahrung und das von mir akkumulierte und zum Teil mit viel Aufwand erworbene Wissen zu teilen – besonders gerne mit jungen Menschen.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
6. März 2016
Die Erfindung des STARTMAKERS als Kopie des HACKATHONS:
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
3. März 2014
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
14. Februar 2014
Wie baut man wirklich hochwertige Software!?
paper-1990111_1920
Von Li –
28. Mai 2010
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
17. April 2010
Der Vortrag von Roland Dürre an der TUM bei den Hotspots der SW-Entwicklung: "Interdisziplinäre Retroperspektive zu RE"ne en
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
12. April 2010
Informationen zum Vortrag "Eine interdisziplinäre Retrospektive von Requirement Engineering (RE)" von Roland Dürre

Weitere Beiträge

paper-1990111_1920
Mein USP :-)
Von Roland Dürre –
15. September 2017
Was rechtfertigt mich, ein wenig mit zu schwätzen?
paper-1990111_1920
Vortrag gefällig :-) ?
Von Roland Dürre –
12. Oktober 2016
Eines meiner Ziele ist, meine Erfahrung und das von mir akkumulierte und zum Teil mit viel Aufwand erworbene Wissen zu teilen – besonders gerne mit jungen Menschen.
paper-1990111_1920
Handeln!
Von Roland Dürre –
6. März 2016
Die Erfindung des STARTMAKERS als Kopie des HACKATHONS:
paper-1990111_1920
LEAN, OPEN, AGIL – heute AGIL
Von Roland Dürre –
3. März 2014
paper-1990111_1920
Ultimative Qualität für Software!
Von Roland Dürre –
14. Februar 2014
Wie baut man wirklich hochwertige Software!?
paper-1990111_1920
Referent bei Craftsmanship: Bernhard Findeiss im IF-Forum
Von Roland Dürre –
15. Mai 2013
paper-1990111_1920
Referent bei Craftsmanship: Dr. Elmar Jürgens im IF-Forum
Von Roland Dürre –
11. Mai 2013
paper-1990111_1920
Tief bewegt
Von Li –
28. Mai 2010
paper-1990111_1920
Eine interdisziplinäre Retrospektive von RE
Von Roland Dürre –
17. April 2010
Der Vortrag von Roland Dürre an der TUM bei den Hotspots der SW-Entwicklung: "Interdisziplinäre Retroperspektive zu RE"ne en
paper-1990111_1920
Hot Spots der Software-Entwicklung 2010
Von Roland Dürre –
12. April 2010
Informationen zum Vortrag "Eine interdisziplinäre Retrospektive von Requirement Engineering (RE)" von Roland Dürre
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche