Kroatien
Erfahrungen: Der “Radwanderweg” Donau von Budapest nach Constanta...
Am Ziel Wir haben es geschafft und sind in Konstanta angekommen. 13 Tage haben wir von Budapest nach Konstanta gebraucht und haben dabei 1465 km und so um die 6000...
Reise-Reflexion über Jugoslawien (Yugoslavia)
Kroatien und Serbien liegen hinter uns, bis Constanta werden wir nur noch in Rumänien weiterfahren. Es ist Halbzeit, die ersten 7 Tage und fast der erste sind vorbei. Hinter uns...
Urlaubstagebuch #33 Dienstag, 2. Juni – von Vukovar...
Heute früh in Vukowar war Dauerregen an Stelle von Sonne angesagt. Auch die Wettervorhersage in wetter.de für Serbien und Kroatien war eine Katastrophe (3 Wolken den ganzen Tag hindurch). Also...
Urlaubstagebuch #32 Pfingstmontag – von Mohacs nach Vukovar
Schon weit vor 6:00 hat uns die ungarische Sonne wach geküsst. Sonnenaufgang direkt aus der Donau - etwas ganz besonderes! Und wieder ein köstliches Frühstück im St. Johannes zu Mohacs....
Urlaubstagebuch #31 Pfingstsonntag – von Kalocsa nach Mohacs
Im Hotel Kalocsa war eine Riesenhochzeit. Der Hotelchef hat uns vorgewarnt und uns ein Zimmer möglichst weit weg von der Feier gegeben. Die Musik ging die ganze Nacht durch. So...

Weitere Beiträge

paper-1990111_1920
Erfahrungen: Der “Radwanderweg” Donau von Budapest nach Constanta – Zusammenfassung
Von Roland Dürre –
12. Juni 2009
paper-1990111_1920
Reise-Reflexion über Jugoslawien (Yugoslavia)
Von Roland Dürre –
6. Juni 2009
paper-1990111_1920
Urlaubstagebuch #33 Dienstag, 2. Juni – von Vukovar nach Besna
Von Roland Dürre –
2. Juni 2009
paper-1990111_1920
Urlaubstagebuch #32 Pfingstmontag – von Mohacs nach Vukovar
Von Roland Dürre –
1. Juni 2009
paper-1990111_1920
Urlaubstagebuch #31 Pfingstsonntag – von Kalocsa nach Mohacs
Von Roland Dürre –
31. Mai 2009
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche