Handel
HELLO WORLD – Ein offener Brief – #FRIEDEN
Wer für FRIEDEN ist, muss sich nicht rechtfertigen!
“A serpant in thy bosom warmed”
 Händels packendes Oratorium SAUL IF-Blog ist einer der wenigen Münchner ja deutschen Blogs, den es überwiegend in Deutsch und Englisch gibt. Das verdanken wir unserer Evelyn (EG), die die meisten...
30. Juni: Ein besonderes Chorereignis in München: L’arpa...
IF-Blog ist einer der wenigen Münchner Blogs, den es überwiegend in Deutsch und Englisch gibt. Das verdanken wir und ich unserer Evelyn (EG), die die meisten meiner und des Teams...
brand eins im April
Diesmal fand mein brand eins des April erst im April den Weg zu mir. Da hatte es sich schon ein paar Tage vorher per E-Mail angekündigt. Ich war also richtig...
Algo-Trading
Warum die Börsenkurse immer weniger sinnvolle Indikatoren von irgendwas sein können ... Schon vor einem Jahr hat mir ein Freund stolz erzählt, dass er Aktien nur noch über eine Bank...
Reingefallen! Oder doch nicht?
Am Samstag  (13. November) waren wir nach langer Zeit mal wieder "Shoppen" und haben in "harte Produkte" investiert. Für mich ein paar Überschuhe fürs Winterradeln. Und die Barbara hat sich...
“Reduzierte Mehrwertsteuer bei Gaststätten?” oder “Mehrwertsteuer und Dienstleistung!”
Roland Dürre hat nachgerechnet.
“Wie verkauft man eigentlich Autos?” oder “Man trifft...
Letzen Samstag war in Ottobrunn das Otto-Straßenfest. Es war so richtig was los in der Ottostraße. Ich habe viel soziales Engagement entdeckt. Sportvereine mit ihren diversen Abteilungen, Lions Club, die...
Warum das Verbot von Glühlampen nicht besonders hilfreich...
Mit dem Verbot von Glühbirnen “zäumt man das Pferd mal wieder von hinten auf”.
Arcandor und Quelle – und unsere Kanzlerin rettet...
Unsere Kanzlerin und die große Koalition wollten bis vor kurzem die ganze Wirtschaft retten. Dann haben ein paar "Polls" gezeigt, dass die deutschen Bürger mehrheitlich wohl dagegen sind, Unternehmen in...
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
8. September 2016
Wer für FRIEDEN ist, muss sich nicht rechtfertigen!
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
30. Oktober 2013
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
8. April 2013
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
17. August 2011
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
17. November 2010
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
6. November 2009
Roland Dürre hat nachgerechnet.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
28. Juli 2009
Mit dem Verbot von Glühbirnen "zäumt man das Pferd mal wieder von hinten auf".

Weitere Beiträge

paper-1990111_1920
HELLO WORLD – Ein offener Brief – #FRIEDEN
Von Roland Dürre –
8. September 2016
Wer für FRIEDEN ist, muss sich nicht rechtfertigen!
paper-1990111_1920
“A serpant in thy bosom warmed”
Von Roland Dürre –
30. Oktober 2013
paper-1990111_1920
30. Juni: Ein besonderes Chorereignis in München: L’arpa festante!
Von Roland Dürre –
21. Mai 2013
paper-1990111_1920
brand eins im April
Von Roland Dürre –
8. April 2013
paper-1990111_1920
Algo-Trading
Von Roland Dürre –
17. August 2011
paper-1990111_1920
Reingefallen! Oder doch nicht?
Von Roland Dürre –
17. November 2010
paper-1990111_1920
“Reduzierte Mehrwertsteuer bei Gaststätten?” oder “Mehrwertsteuer und Dienstleistung!”
Von Roland Dürre –
6. November 2009
Roland Dürre hat nachgerechnet.
paper-1990111_1920
“Wie verkauft man eigentlich Autos?” oder “Man trifft sich auf dem Otto-Straßenfest!”
Von Roland Dürre –
16. September 2009
paper-1990111_1920
Warum das Verbot von Glühlampen nicht besonders hilfreich ist …
Von Roland Dürre –
28. Juli 2009
Mit dem Verbot von Glühbirnen "zäumt man das Pferd mal wieder von hinten auf".
paper-1990111_1920
Arcandor und Quelle – und unsere Kanzlerin rettet nicht mehr!
Von Roland Dürre –
20. Juni 2009
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche