Wissenstransfer erfolgreich managen!

Mit dem wissenswerk – gegründet von Kristin Block und Judith Lell – arbeite ich gerne zusammen. Die beiden haben ein  jetzt ganz neues Seminar mit ganz modernen Inhalten und Ansätzen zum Thema “Wissenstransfer” ausgebarbeitet. Dieses Seminar wird erstmals am 20. und 21. August 2013 in Frankfurt/Main stattfinden!

Hier ein Auszug aus ihrer Ankündigung.

judithKrisitnWissen ist der Treibstoff, der Unternehmen nach vorne bringt!

Wissensmanagement schafft die Voraussetzungen, dass der Wertschöpfungsprozess funktioniert. Aus Wissen gemeinsam mit Kompetenz, Handlungseffizienz und Innovationskraft entsteht letztendlich die Einzigartigkeit Ihres Unternehmens. In der heutigen Zeit wird das Wissen Tag für Tag umfangreicher und komplexer, seine Halbwertszeit dagegen schrumpft.

Auch zeitlich begrenzte Projektarbeit in wechselnden Teams und die immer kürzere Verweildauer von Mitarbeitern im Unternehmen sind eine Herausforderung für das Finden, Bewahren und Vermehren von Wissen. Es ist daher notwendig, sich gezielt um Wissenstransfer im Unternehmen zu kümmern. Dieser Prozess der Wissensteilung läuft nicht von alleine, sondern bedarf Know-how sowie der aktiven Gestaltung und Steuerung durch das Management.

Dieses Seminar verknüpft aktuelle Methoden des Wissensmanagement mit neuen Erkenntnissen der Neurowissenschaft. So erhalten Sie ein besseres Verständnis der Prozesse und können die Wissensflüsse in Ihrem Unternehmen optimieren.

Den  Flyer "Wissenstransfer" (491 Downloads) zur Veranstaltung können Sie sich einfach runterladen.

RMD

Share on twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Suche

Kategorien
  • Englisch
  • Deutsch

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
Werbung - Für Gründer!

Werbung - Für Gründer!

An Euch "crazy ones": Wenn Ihr ein Unternehmen aufbauen wollt, dann investiert einen Teil Eurer Zeit für die Formulierung eines…
Entscheidungslehre (Unternehmertagebuch #131)

Entscheidungslehre (Unternehmertagebuch #131)

Nicht der Mitarbeiter muss dem Chef reporten, sondern der Chef muss am Leben des Mitarbeiters teilhaben.

Frohe Weihnacht!

Programm und Daten sind immer nur viele Einsen und Nullen, letzten Endes eine natürliche Zahl.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche