In eigener Sache …

Aufgenommen am 3. Oktober 2012 in der Waldwirtschaft mit meiner neuen aus China importierten Mütze

Immer wieder werde ich gefragt:

Weshalb, wieso, warum machst Du das, so viele Artikel zu schreiben?

Über die Antwort habe ich lange nachgedacht.

Natürlich freue ich mich, wenn ich viele Leser habe. Wenn ich bekannt bin und ab und zu zu einem Vortrag eingeladen werde, ist das schön. Wenn mir Menschen schöne und nützliche Rückmeldungen geben, tut es mir gut. Das ist alles nicht schlecht. Ist es aber nicht.

Mir geht es bei IF-Blog auch nicht um zusätzliche Einnahmen. Obwohl es da, wie ich von anderen Bloggern gelernt habe, schon ein paar Möglichkeiten gäbe.

Habe aber noch nie versucht, mit IF-Blog ein paar EURO dazu zu verdienen.

Ich will auch niemanden missionieren oder bekehren. Nicht besser wissen und Empfehlungen aussprechen. Vielleicht ein wenig zurückgeben von dem, was ich in meinem Leben bekommen und gelernt habe. Aber auch das ist nicht das Wesentlichee.

Nein, die Artikel schreibe ich zuerst mal nur für mich. Und weil es langweilig wäre, sie im “zu gesperrten Poesie-Album” zu verstecken, mache ich es halt öffentlich.

RMD

P.S.
Ist übrigens das Bild, unter dem ich aktuell twittere:
Roland M. Dürre@RolandDuerre

Share on twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Suche

Kategorien
  • Englisch
  • Deutsch

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Mein digitaler Alltag.

Jetzt mach ich 50 Jahre IT - und bin im Haushalt eine 4.0 - Pflaume.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche