Frühling in Rosenheim

Das war ein wunderschöner Vormittag in Rosenheim bei atunis im Frühling.

Gemeinsam mit Claudia Brehm (die gute Seele von atunis) und Alfred Doll (Gründer von atunis) haben wir uns über Twitter und Bloggen kundig gemacht und uns im Cyberspace bewegt.

Und vor allem haben wir viel Stoff durchgemacht und trotzdem viel Spaß gehabt.

Die Rückmeldungen der drei Teilnehmer des Workshops:

Claudia Brehm:

Habe jetzt richtig auf’s Twittern Lust bekommen! Freue mich auf viele Followers!

Alfred Doll:

Ich mache mich jetzt an die Blogs ran! Vielleicht wird noch ein Buch daraus!

Roland Dürre:

Selten so gelehrige und sympathische ZuhörerInnen gehabt!

RMD

P.S.
Das Bild wurde aufgenommen von Gabi Boes.

Share on twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Suche

Kategorien
  • Englisch
  • Deutsch

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
Was sind die Ursachen für "Thüringen"?

Was sind die Ursachen für "Thüringen"?

Nur noch ein Viertel der Menschen hat in Thüringen bürgerliche Parteien gewählt. Diese sitzen auf dem hohen Ross.
Entscheidungslehre (Unternehmertagebuch #131)

Entscheidungslehre (Unternehmertagebuch #131)

Nicht der Mitarbeiter muss dem Chef reporten, sondern der Chef muss am Leben des Mitarbeiters teilhaben.
Widersprüche bei der Widerspruchslösung

Widersprüche bei der Widerspruchslösung

Das ganze Gesundheitssystem muss neu gedacht werden.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche