Sondersendung: Radiophilosophie #069 – TROJANEIN.

Heute abend beginnt Troja.
Eine Tanzshow-Tournee mit schönen Körpern.
Wie kam’s eigentlich zum Krieg um Troja?
Na, wegen einer schönen Frau.
Helena heißt sie.
Aber schon im antiken Griechenland
hat der Dichter Euripides gesagt:
Helena war überhaupt nicht schön.
Die war alt und hässlich.
Warum hätte sie dann Paris nach Troja entführen sollen?
Also gibt es keine Schlacht um Troja.
Dann gibt es auch kein Troja-Epos.
Und heute abend läuft auch keine Troja-Tanzshow.
So.

KJG/SIX

Weiter Zurück

Share on twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Suche

Kategorien
  • Englisch
  • Deutsch

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Radiophilosophie #079 - LEIDENSPAUSE.

Lasst uns eine Leidenspause machen und gemeinsam ein Lied singen...

Radiophilosophie #078 – HIRNORDNER.

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.

Radiophilosophie #077 – C-KLASSE.

Der neue Marx sieht keinerlei Faszination einer postchristlichen Gesellschaft und übersieht dabei geflissentlich die Menschenrechte.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche