Radiophilosophie #024 – TIERMENSCH.

0Kommentare

Beim Tier dreht sich’s um die Vier.
Fressen, Saufen, Kinder machen, faulenzen.
Beim Menschen im Prinzip auch.
Fressen:
Jeder Supermarkt hat 20 000 verschiedene Lebensmittel.
Saufen:
Allein in Deutschland gibt’s 200 Wassersorten.
Kinder machen:
Das Kamasutra kennt schon 99 Stellungen.
Faulenzen:
Millionen Angebote im Reisebüro.
Unzählige Varianten auf Basis der Vier.
Das ist der Unterschied zum Tier.
Und was ist mit dem Denken?
Tja, das ist ganz selten im Angebot.

KJG/SIX

Weiter Zurück

Share on twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Suche

Kategorien
  • Englisch
  • Deutsch

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Radiophilosophie #079 - LEIDENSPAUSE.

Lasst uns eine Leidenspause machen und gemeinsam ein Lied singen...

Radiophilosophie #078 – HIRNORDNER.

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.

Radiophilosophie #077 – C-KLASSE.

Der neue Marx sieht keinerlei Faszination einer postchristlichen Gesellschaft und übersieht dabei geflissentlich die Menschenrechte.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche