Radiophilosophie #020 – SÖHNE.

Es waren einmal 2 Söhne.
Der eine war die Freude der Eltern.
Er ließ sich gut führen.
Lehnte sich nicht gegen die Autorität auf.
Besaß Familiensinn.
Der andere hatte früh seinen eigenen Kopf.
Fand Verwandtenbesuche schnell langweilig.
Gemeinsame Urlaubsreisen auch.
Der eine ist jetzt 30.
Wohnt in bester Eintracht bei seinen Eltern.
Der andere zog früh aus.
Hat jetzt eine eigene Familie.
Die Moral von der Geschichte?
Nur wer gegen die Familie rebelliert,
trägt zu ihrem Fortbestand bei.

KJG/SIX

Weiter Zurück

Share on twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Suche

Kategorien
  • Englisch
  • Deutsch

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Radiophilosophie #079 - LEIDENSPAUSE.

Lasst uns eine Leidenspause machen und gemeinsam ein Lied singen...

Radiophilosophie #078 – HIRNORDNER.

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.

Radiophilosophie #077 – C-KLASSE.

Der neue Marx sieht keinerlei Faszination einer postchristlichen Gesellschaft und übersieht dabei geflissentlich die Menschenrechte.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche