Radiophilosophie #029 – BILLIGKANZLER.

Politiker sind erbärmlich bezahlt.
Die Bundeskanzlerin leitet Deutschland.
Ein Unternehmen mit 80 Millionen Menschen.
Und verdient 180 000 Euro.
Der Vorstandsvorsitzende eines
80 000-Mitarbeiter-Unternehmens
bekommt das 75-fache.
Die Folge:
Für den Job des Politikers begeistern sich nur noch
2 Sorten von Kandidaten:
Idealisten.
Und Flaschen.
Einige Idealisten können wir ertragen.
Aber nicht so viele Flaschen.
Wir sollten also nicht so schlecht über unsere Politiker reden.
Sondern sie doch einfach besser bezahlen.

KJG/SIX

Weiter Zurück

Share on twitter
Twitter

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Suche

Kategorien
  • Englisch
  • Deutsch

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Radiophilosophie #079 - LEIDENSPAUSE.

Lasst uns eine Leidenspause machen und gemeinsam ein Lied singen...

Radiophilosophie #078 – HIRNORDNER.

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.

Radiophilosophie #077 – C-KLASSE.

Der neue Marx sieht keinerlei Faszination einer postchristlichen Gesellschaft und übersieht dabei geflissentlich die Menschenrechte.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche