Die Null ist das Problem!

Von ee
3Kommentare

Chips auf EC-Karten fehlerhaft! Deutschland in der Krise?

Gestern las ich in der Süddeutschen Zeitung, dass Frau Aigner anscheinend erkannt hat, was das Problem ist: “Spätestens seit der Jahrtausendwende kennen Software-Experten das Datumsproblem mit der Null. Deshalb ist es ein Rätsel, warum der Systemfehler bei den Chipkontrollen nicht aufgefallen ist“. Ein Zitat, das im Internet oft zu finden ist (z.B. Waz ) und anscheinend nicht dementiert wird.

Oder kann es sein, dass die “Software-Experten” zur Jahrtausendwende fälschlich annahmen, es läge an der Anzahl der Stellen und gar nicht erkannt haben, dass die Null das Problem ist?

Wahrscheinlich hat Deutschland zu wenig Minister, die die wahren Probleme sehen!

E2E

Share on twitter
Twitter

3 Antworten

  1. In Twitter hat vor kurzem einer geschrieben, dass er gar nicht wusste, dass “Null auch ein Vorname ist”.

    Nicht “Die Null ist das Problem”. Wir haben vielmehr ein “Problem mit Nullen”. Nicht nur bei Billiarden und Milliarden.

    gez. Null N. Nullinger

  2. Aber führende Nullen zählen doch nicht …. oder nennt man das anders wenn Leute in Führungspositionen keine Ahnung haben?

  3. Lieber Dr. Ederle,

    in der heutigen Welt dürfen wir nicht mehr zwischen führenden und nachstehenden Nullen differenzieren. Auch für die Null gilt das Gleichstellungsgesetz!

    Was zählt, ist die Null an sich, gleich ob sie links, rechts oder in der Mitte steht, ob sie männlich oder weiblich ist.

    Alles Null!

    Ihr Null N. Nullinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Suche

Kategorien
  • Englisch
  • Deutsch

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
Bye bye Frieden.

Bye bye Frieden.

KRIEG 2020: Die stillende Mutter am Bildschirm im Home-Office steuert die Drohne, die irgendwo auf der Welt unsere Feinde vernichtet.
Wie schützen wir uns vor Katastrophen?

Wie schützen wir uns vor Katastrophen?

Man braucht ein Unternehmen für die Vorsorge und die Bekämpfung vor Epidemien. Keine akademische Behörde.
Was sind die Ursachen für "Thüringen"?

Was sind die Ursachen für "Thüringen"?

Nur noch ein Viertel der Menschen hat in Thüringen bürgerliche Parteien gewählt. Diese sitzen auf dem hohen Ross.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche